Baba Ganoush

Baba Ganoush ist ein Dip aus zart-gebackenen Auberginen, Knoblauch, Sesampaste, Olivenöl und Zitrone mit einem Hauch Kreuzkümmel und ist ein echter Mezze-Klassiker im Nahen Osten und Umgebung. Baba Ganoush passt perfekt zu Brot und Gemüse, kann aber auch zu Fleisch, Fisch und Kartoffeln genossen werden.
Der Dip bringt einen orientalischen Touch in Ihre Küche!

Rezept drucken
Baba Ganoush
Baba Ganoush
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Anleitung

  1. Den Backofen auf 250°C Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Die Auberginen rundherum mehrmals mit einer Gabel einstechen und solange im vorgeheizten Backofen backen lassen, bis die äußere Haut fast verkohlt ist (ca. 40-45 Minuten). Nach 30 Minuten Backzeit die ungeschälten Knoblauchzehen dazugeben und mit garen.
  3. Die Auberginen leicht abkühlen lassen, halbieren und das weiche Fruchtfleisch herauslöffeln. Dabei die Flüssigkeit in einer Schale auffangen. Die Knoblauchzehen aus der Schale drücken und zusammen mit dem Auberginen-Fruchtfleisch in eine Schale geben.
  4. Das Tahini, das Olivenöl und den Zitronensaft dazugeben und alles mit einer Gabel zerdrücken. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen und sofort servieren. Nach Belieben vor dem Servieren etwas Olivenöl und frische Petersilie auf den Dip geben.
Tipps & Tricks

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.