Beeren Creme Tarte

Knuspriger Mürbeteigboden, eine zarte Creme, frische Beeren und ein Topping aus knackigen, karamellisierten Mandeln – soo lecker! Die Beeren Creme Tarte ist das ideale Gebäck für Sommertage, da die Tarte durch die zarte Creme und die frischen Beeren nicht so schwer ist. Die karamellisierten Mandeln runden die Beeren Creme Tarte perfekt ab und sorgen für den Extra-Crunch.

Rezept drucken
Beeren Creme Tarte
Beeren Creme Tarte
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

cm Tarte

Zutaten

Anleitung

  1. Für den Boden das Mehl, die Mandeln, den Zucker, die Butter, das Ei und eine Prise Salz zu einem glatten Teig verkneten, zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 1 Stunde kühlen.
  2. In der Zeit für die karamellisierten Mandeln den Zucker und 1 TL Wasser in eine Pfanne geben und schmelzen lassen. Sobald der Zucker goldbraun ist, die Mandelstifte dazugeben und gut vermengen. Die Mandelstifte auf eine Lage Backpapier geben und auskühlen lassen.
  3. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen und eine 24 cm-Tarteform mit etwas Butter einfetten.
  4. Den Teig zwischen 2 Lagen Backpapier ausrollen und die vorbereitete Form damit auskleiden – überstehenden Teig abschneiden. Den Teig in der Form ca. 30 Minuten kühl stellen und anschließend ca. 15-20 Minuten im vorgeheizten Backofen goldgelb ausbacken. Den Boden vollständig auskühlen lassen.
  5. Für die Creme die Zitrone heiß abwaschen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Den Frischkäse, die Mascarpone, die Crème Fraîche, den Puderzucker, das Sahnesteif, den Zitronenabrieb und den Zitronensaft vermengen und auf dem Boden verteilen.
  6. Die Beeren waschen, putzen, gut trocken tupfen, ggf. zerkleinern und auf der Creme verteilen. Die Beeren Creme Tarte mit den karamellisierten Mandelstiften garnieren und sofort servieren.
Tipps & Tricks

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.