Blaubeer-Lavendel Milkshake

Der Blaubeer-Lavendel Milkshake schmeckt einzigartig gut, vor allem die Kombination zwischen den Heidelbeeren und dem Lavendel ist beeindruckend. Da macht der Lavendel schon viel aus:

Abgesehen von ihrem Duft überzeugt die blau-violette Pracht auch als Heilpflanze. Lavendel wirkt beruhigend und kann gegen Erschöpfung und Einschlafstörungen helfen. Auch kulinarisch gehört er beispielsweise in Frankreich fest zu der klassisch-französischen Mischung “Herbes de Provence”. Blätter und Blüten haben ein herb-würziges, bitteres Aroma. Lavendel wird auch gerne zum Garnieren verwendet.

Der Milkshake liefert viele Vitamine und Mineralien, die unseren Körper nur bereichern. Überzeugen Sie sich selbst!

Rezept drucken
Blaubeer-Lavendel Milkshake
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Person

Anleitung

  1. Die Heidelbeeren waschen. Die Cashewkerne über Nacht einweichen. Alle Zutaten (außer die Chiasamen) in den Behälter des Mixers geben und solange mixen, bis der Shake die gewünschte Konsistenz erreicht hat. Anschließend die Chiasamen/das Chea-Gel hinzufügen und verrühren.
Tipps & Tricks

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.