Chia-Hanf-Brot

Ein tolles Rezept für ein herzhaft nussiges Brot! Es schmeckt herrlich saftig und wird mit vielen verschiedenen Kernen zubereitet. Einfach selbstgemacht – und super gesund.

Rezept drucken
Chia-Hanf-Brot
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Personen

Anleitung

  1. Den Backofen auf 180°C vorheizen und eine Kastenform mit Backpapier auskleiden.
  2. Das Mehl mit den Leinsamen, den Hanfsamen, dem Sesam, den Sonnenblumen-, Haselnuss- und Kürbiskernen, den Chiasamen und dem Salz vermengen. Das Wasser und die Eier hinzugeben und alles verrühren (der Teig wird nicht ganz fest). Die Masse in die vorbereitete Kastenform geben, glatt streichen, mit Chiasamen und Sonnenblumenkernen bestreuen und im Backofen ca. 60 Minuten backen.
  3. Die Form aus dem Backofen nehmen und das Brot darin auskühlen lassen, anschließend stürzen.
Tipps & Tricks

Tipp: Nicht sofort verspeistes Brot am besten einfrieren und vorm Verzehr wieder auftauen – so haben Sie immer frisches Brot zur Hand.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.