Cleane Pancakes mit Beeren-Sauce

Die cleanen Pancakes mit Beeren-Sauce sind super lecker und gesund. Sie eignen sich ebenfalls als gesundes Frühstück und sind besonders aussergewöhnlich wegen der Quarkschicht und Beeren-Sauce. Das Topping lässt sich variieren und geschmacklich gut anpassen. Egal welche Frucht, die Pancakes werden weiterhin zum “Clean Eating” gehören.

Rezept drucken
Cleane Pancakes mit Beeren-Sauce
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Personen

Anleitung

  1. Die Banane schälen und grob zerkleinern. Die Vanilleschote längs einschneiden und das Mark herauskratzen. Alle Zutaten für die Pancakes in den großen Behälter des Food Processors geben und mit dem großen Messer mixen. Etwas Kokosöl in eine Pfanne geben und die Pancakes bei mittlerer Hitze darin ausbacken.
  2. Alle Zutaten für die Quarkfüllung in den großen Behälter des Food Processors geben und mit dem großen Messer zu einer glatten Masse mixen. Nach Belieben mit Ahornsirup/ Agavendicksaft süßen. Dann die Quarkschicht über die Pancakes geben.
  3. Für die Sauce die Beeren ggf. waschen, mit dem Wasser in den großen Behälter des Food Processors geben und mit dem großen Messer pürieren. Die Sauce in einen Topf geben und erhitzen. Anschließend die Pancakes mit der warmen Sauce beträufeln.
Tipps & Tricks

 Tipp: Als Topping können Früchte nach Wahl auf die Pancakes gegeben werden!

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.