Das perfekte Rührei

Wirklich jeder kann Rührei zubereiten. Doch was ist das Geheimnis, damit die Eierspeise so richtig luftig leicht und locker wird? Die Mischung aus Sahne und Mineralwasser! Abgerundet wird das Rührei mit frischem Schnittlauch, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer. Nach Belieben können Sie auch noch weitere Zutaten wie Paprika, Tomaten, Champignons, Schinken, Bacon und vieles mehr dazugeben – ganz nach Ihrem Geschmack!

Rezept drucken
Das perfekte Rührei
Das perfekte Rührei
Votes: 2
Rating: 5
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Personen

Anleitung

  1. Die Eier in eine Schüssel geben und mit der Sahne und dem Mineralwasser verquirlen. Den Schnittlauch waschen, trocken tupfen und fein hacken. Den Schnittlauch und je etwas Salz und Pfeffer zu den Eiern geben.
  2. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Eiermasse dazugeben. Auf mittlere Hitze zurückschalten und die Masse anstocken lassen. Das Rührei umrühren und dabei etwas „zerpflücken“. So lange braten, bis die Eier vollständig gestockt sind.
  3. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen und direkt servieren.
Tipps & Tricks

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.