Diabetiker-Waffeln

Die Waffeln für Diabetiker sind ganz schnell und einfach gemacht und stehen dem Original geschmacklich in nichts nach. Statt Zucker wird flüssiger Süßstoff verwendet. Das verleiht den Waffeln eine gesunde Süße. Die Vanilleschote gibt dem ganzen noch eine angenehme Note. Die Waffeln sind schön fluffig und leicht. Einfach schnell nachmachen und genießen!

Rezept drucken
Diabetiker-Waffeln
Diabetiker-Waffeln
Votes: 1
Rating: 5
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Personen

Anleitung

  1. Die Vanilleschoten längs halbieren und das Mark herauskratzen.
  2. Die Margarine, den Süßstoff, das Vanillemark, die Eier und eine Prise Salz in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Das Mehl mit dem Backpulver sieben und portionsweise abwechselnd mit der Buttermilch unter den Teig rühren.
  3. Das Waffeleisen mit etwas Öl bepinseln und erhitzen. Etwas Teig in das heiße Waffeleisen geben und nach und nach ausbacken, bis jede Waffel goldbraun ist. Auf dem Kuchengitter abkühlen lassen.
Tipps & Tricks

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.