Eier-Speck-Muffins

Genius Osterrezepte!

Der perfekte Begleiter für den Osterbrunch, einen Salat, zum Frühstück oder einfach als Snack zwischendurch: Eier-Speck-Muffins! Für diese Leckerei brauchen Sie nur 4 Zutaten, und zwar: Eier, Speck, Toastbrot und frischer Schnittlauch. Die herzhaften Muffins sind auch ideal geeignet zum Meal Preppen.

Rezept drucken
Eier-Speck-Muffins
Eier-Speck-Muffins
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Muffins

Anleitung

  1. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen und ein Muffinblech bereitstellen.
  2. Das Toastbrot leicht toasten und mit einer kleinen Schüssel oder einem Glas Kreise ausstechen.
  3. Währenddessen den Bacon in einer heißen Pfanne anbraten (nicht zu knusprig – er sollte sich noch formen lassen).
  4. Je 2 Scheiben Bacon in eine Muffin-Mulde geben und am Rand entlang platzieren. In die Mitte jeweils ein Ei aufschlagen und mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Die Muffins ca. 8-10 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.
Tipps & Tricks

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.