French Toast – Grundrezept

Die deutsche Version des French Toast, ist der sogenannte Arme Ritter. Das Gericht ist einfach und schnell zuzubereiten und schmeckt super lecker. Die French Toasts können sowohl süß als auch herzhaft zubereitet werden. Perfekt um altbackene Weißbrotscheiben zu verwenden und in eine köstliche Speise umzuwandeln!

Rezept drucken
French Toast – Grundrezept
French Toast – Grundrezept
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

French Toasts

Zutaten

Anleitung

  1. Die Eier, Milch und den Zimt zusammen in einer Auflaufform verquirlen.
  2. Die Toastscheiben nach und nach in die Eiermilch legen, bis sich das Toastbrot mit der Flüssigkeit vollgesogen hat.
  3. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Toastscheiben nun von beiden Seiten ca. 5 Minuten goldbraun braten.
  4. Die French Toasts zuletzt mit dem Puderzucker bestreuen.
Tipps & Tricks

Tipp:
Die French Toasts können nach Belieben auch mit Früchten und beispielsweise Ahornsirup serviert werden.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.