Frische Sushi-Poke-Bowl

Der Begriff „Poke“ stammt aus Hawaii und bedeutet übersetzt so viel wie „in Stücke schneiden“. Diese frische Poke-Bowl besteht aus Sushireis, Lachs und Avocado mit einer leckeren Sauce. Perfekt für alle Sushi-Liebhaber!

Rezept drucken
Sushi-Poke_Bowl
Frische Sushi-Poke-Bowl
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Bowl

Zutaten

Anleitung

  1. Den Sushireis nach Packungsanleitung kochen und die Mayo mit der Sriracha-Sauce mischen.
  2. Den Lachs in etwa 1,5 cm große Würfel schneiden und mit der Mayo-Sriracha-Sauce marinieren.
  3. Den Sesam kurz in einer Pfanne anrösten. Die Avocado halbieren und in Würfel schneiden. Die Gurke waschen und in Scheiben schneiden.
  4. Den gekochten Reis in eine Schale geben und mit 1 TL Sesamöl beträufeln. Darauf den marinierten Lachs, die Avocado und den Sesam geben.
Tipps & Tricks

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.