Gazpacho

Rezept drucken
Gazpacho
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Personen

Anleitung

  1. Die Paprika und die Gurke waschen und beides entkernen. Die Paprika und die Gurke würfeln. Ein paar Würfel zum Garnieren beiseite stellen.
  2. Die Tomaten mit kochendem Wasser übergießen, mit kaltem Wasser abschrecken, häuten, vierteln und entkernen. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, die harten Wurzelansätze entfernen und fein würfeln. Das Weißbrot entrinden, in etwas warmem Wasser einweichen und ausdrücken.
  3. Das gewürfelte Gemüse, die Zwiebel- und Knoblauchwürfel, die Tomatenstücke, den Tomatensaft, das Weißbrot, den Zitronensaft, das Olivenöl und die Gewürze in den Behälter des Mixers geben und zu einer feinen Suppe mixen. Sollte die Suppe zu dickflüssig sein, einfach mit Wasser verdünnen. Die Suppe mindestens 1 Stunde kaltstellen.
  4. Vor dem Servieren erneut abschmecken, mit den Gemüsewürfeln bestreuen und genießen!
Tipps & Tricks

Tipps:

Besonders gut schmeckt dazu: Geröstetes Bauernbrot mit Knoblauch abgerieben und leicht gesalzen. Das Brot wird mit Olivenöl beträufelt und zur Suppe gereicht.

Tipps zum Garnieren/ Variieren:

  • Eine Messerspitze Kreuzkümmel und einen Schuss Rotwein zugeben!
  • Chic: Kleine Spieße mit Wassermelone und Gurke über den Teller legen und mit Kräutersalz bestreuen!


Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.