Karotten-Apfel-Creme

Die Karotten-Apfel-Creme schmeckt perfekt zu einem frischen Baguette. Ebenso ist diese einfach zuzubereiten und doch so vielseitig vom Geschmack her. Allein die Kombination aus Karotte und Apfel ergeben einen leicht süßlich, aber milden Geschmack. Trotz allem gibt diese Creme insgesamt einen frischen Geschmack her. Probiere Sie mal etwas neues aus – diese Creme bietet den ersten Schritt dafür!

Rezept drucken
Karotten-Apfel-Creme
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Anleitung

  1. Die Karotten waschen und schälen. Den Apfel waschen. Beides mit dem Nicer Dicer grob reiben.
  2. Die Zitrone auspressen. Den Schnittlauch waschen, trocken tupfen und fein hacken. Alle Zutaten miteinander vermengen und mit Salz und Pfeffer abschicken.
  3. Luftdicht verschlossen hält sich die Creme ca. 2 Tage im Kühlschrank.
Tipps & Tricks

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.