Nudelsalat italienische Art

Anstatt immer nur grünen Salat zu essen: Wie wäre es mal mit einer Abwechslung?
Der italienische Nudelsalat ist eine Kombination aus Nudeln, Oliven, salzigem Schafskäse, fruchtigen Tomaten, knackigen Pinienkernen und einigen weiteren Geschmackskomponenten. Dieser Salat bringt neue Frische in Ihr Essen und verleiht ihm ein mediterranes Flair. Einfach gemacht und schnell ausprobiert! Genießen Sie den Geschmack Italiens.

Rezept drucken
Nudelsalat italienische Art
Nudelsalat italienische Art
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Schüssel

Anleitung

  1. Die Nudeln nach Packungsanweisung al dente kochen und abgießen.
  2. Die Oliven abgießen und abtropfen lassen. Die Tomaten abgießen, dabei das Öl auffangen. Die Tomaten und die Oliven klein schneiden. Den Knoblauch schälen, die harten Wurzelansätze entfernen und fein hacken. Den Schafskäse in Würfel schneiden.
  3. Die Oliven, die Tomaten, den Knoblauch, das Tomatenmark und den Schafskäse mit den warmen Nudeln vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Die Pinienkerne kurz in einer Pfanne ohne Fett rösten und zum Salat dazugeben. Den Rucola waschen, dazugeben und servieren. Guten Appetit!
Tipps & Tricks

Tipp: Der Salat schmeckt am besten, wenn man ihn (ohne Pinienkerne und Rucola) über Nacht im Kühlschrank ziehen lässt.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.