One-Pot-Garnelenpasta

Das perfekte Gericht für Pasta- und Garnelenliebhaber. One-Pot-Pasta Rezepte sind schnell zubereitet und schmecken super lecker. Die Kombination aus Pasta und der leckeren Sahnesoße, zusammen mit den Garnelen und den frischen Tomaten ist unglaublich lecker. Probieren Sie dieses Rezept aus!

Rezept drucken
One-Pot-Garnelenpasta
One-Pot-Garnelenpasta
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Portionen

Zutaten

Anleitung

  1. Die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken und die Cherrytomaten halbieren.
  2. In einem großen Topf etwas Olivenöl erhitzen und den Knoblauch sowie die Zwiebel glasig andünsten. Anschließend das Tomatenmark hinzugeben und kurz mit anrösten.
  3. Nun alles mit der Sahne und dem Wasser ablöschen, einen TL Salz hinzufügen und aufkochen lassen.
  4. Die Nudeln in den Topf geben und ca. 10-12 Minuten köcheln lassen. Nach ca. 5-6 Minuten die Garnelen hinzufügen.
  5. Sobald die Nudeln bissfest sind, den Spinat, die Tomaten und ca. 2/3 des Käses hinzugeben. Die Nudeln mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Die Pasta nun anrichten und mit dem restlichen Käse bestreuen.
Tipps & Tricks

Tipp: Nach Belieben können Sie für dieses Gericht natürlich auch eine andere Nudelsorte nehmen.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.