Rote Überraschung

Der Saft “Rote Überraschung” klingt nicht nur gesund, sondern ist es auch. Denn das enthaltende Keratin, die Vitamine A und B2, Kalium, Eisen, Folsäure sowie die Antioxidantien lassen die Gesundheit des Organismus aufblühen. Allein dieser Saft kann die Haut vor UV-Strahlen schützen, ist wichtig für Haut, Haare und Nägel sowie das Immunsystem, da es dieses stärkt. Ebenso kann es beim Abnehmen unterstützen, vor allem auch mit dessen antioxidativen Wirkung. Probieren Sie auch mal andere Säfte, wie diesen aus!

Rezept drucken
Rote Überraschung
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Gläser

Anleitung

  1. Den Feldsalat und die Karotten waschen und putzen. Die Rote Bete klein schneiden (dabei unbedingt Handschuhe tragen). Die Birnen und den Apfel waschen und die Limette schälen. Alles klein schneiden. Den Feldsalat schrittweise in den laufenden Slow Juicer geben. Danach das vorbereitete Obst und Gemüse hinzufügen.
Tipps & Tricks

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.