Schneller Quark-Streuselkuchen mit Obst

Die knusprigen Streusel machen den Streuselkuchen zu einem beliebten Kuchen. Mit Kirschen garniert wird er fruchtig lecker. Auch hier sorgt das Vanillepuddingpulver für ein liebliches Vanillearoma. Mit diesem einfachen Rezept zaubern Sie auf die Schnelle einen gelungenen Streuselkuchen. Er hat genau die richtige Konsistenz und ist weder zu weich noch zu krümelig. Probieren Sie es einfach mal aus und überzeugen Sie sich selbst.

Rezept drucken
Quark-Streuselkuchen mit Obst
Schneller Quark-Streuselkuchen mit Obst
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Kuchen

Zutaten

Anleitung

  1. Den Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Springform mit Backpapier auslegen. Die Kirschen für den Belag in einem Sieb abtropfen lassen.
  2. Die Butter schmelzen und abkühlen lassen. Für den Teig, das Mehl mit einer Prise Salz, dem Zucker und dem Vanillezucker in eine Schüssel geben und gut vermischen. Die Butter, das Ei und das Backpulver dazugeben und alles verkneten. ¼ vom Teig für die Streusel zurück behalten. ¾ des Teiges gleichmäßig auf der Springform verteilen.
  3. Für den Belag die Zitrone heiß abwaschen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Den Quark, das Vanillepuddingpulver, den Zucker, das Ei, den Zitronensaft und -abrieb gut vermischen und auf den Teig streichen. Den Kuchen mit den Kirschen belegen und den Rest des Teiges als Streusel darauf verteilen.
  4. Den Kuchen ca. 30-35 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.
Tipps & Tricks

Tipp: Statt Kirschen können Sie auch anderes Obst wie z.B. Aprikosen wählen.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.