Tomatenmark

Tomatenmark kennt man häufig aus der Tube und mit voller Konservierungsstoffen. Doch wie wäre es mal mit einer frischen Variante, indem man selber Tomatenmark zubereitet. Dadurch schmecken die Gerichte viel intensiver und automatisch noch besser. Denn nichts geht über frische Zutaten. Überzeugen Sie sich selbst!

Rezept drucken
Tomatenmark
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Glas

Zutaten

Anleitung

  1. Die Tomaten mit kochendem Wasser übergießen und anschließend häuten, den Strunk entfernen und entkernen.
  2. Das Fruchtfleisch in den großen Behälter des Food Processors geben und mit dem großen Messer pürieren.
  3. Zusammen mit dem Salz in einen Topf geben, zum Kochen bringen und eindicken lassen. Danach das Tomatenmark mehrmals hintereinander durch ein Sieb drücken. Das Tomatenmark bleibt im Sieb zurück.
  4. Das Tomatenmark in ein sterilisiertes Glas füllen.
Tipps & Tricks

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.