Aktueller Rezept-TagBallaststoffe

Haferriegel

Die Haferriegel sind ausgesprochen lecker und gesund. Denn die darin enthaltenen Haferflocken enthalten Zink, Eisen und Magnesium. Darüber hinaus. auch Beta-Glucan. Dieser pflanzliche Ballaststoff kann den Cholesterinspiegel und den Blutzucker senken und wirkt regulierend auf die Verdauungsorgane. Somit tut man sich mit Haferriegeln nur gutes, denn schaden tuen sie keinem.

Müsliriegel

Diese Müsliriegel sind vegan und trotzdem lecker. Sie sind vor allem durch die Datteln reich an Vitamin A,B, C, D, Eisen, Folsäure, Zink und Calcium und generell bieten diese unserem Körper die Ballaststoffe, die wir bei einem kleinen Hunger benötigen. Also sind diese Riegel ideal für unterwegs oder nach dem Sport und schmecken jedem!

Haferflocken-Waffeln

Mit Haferflocken-Waffeln kann man perfekt in einen fitten Tag starten. Denn allein Haferflocken haben die Funktion, ein gutes Sättigungsgefühl zu geben. Ebenso tragen diese einer ausgewogener Ernährung bei und beten eine gute Grundlage in jedem Rezept. Warum immer süße ungesunde Waffeln essen, wenn es auch leicht anders geht.

Müsliriegel

Müsliriegel sind ideal als Snack und selbstgemacht sogar am gesündesten. Denn diese enthalten keine Konservierungsstoffe, sondern sind ganz einfach natürlich hergestellt. Auch wenn man eigene Müsliriegel herstellt, kann man selber entscheiden, welche Zutaten wie zusammengesetzt werden sollen. Ebenso geben diese Riegel viel Power und Ballaststoffe an unseren Körper weiter.

Early Bird

Early Bird ist passend zum morgen – denn er liefert alle Vitamine und Mineralien, die man für einen guten Start in den Tag braucht. Die enthaltenen Haferflocken regen das Sättigungsgefühl an und ergeben mit dem Naturjoghurt eine gute Kombination. Der Blutzucker- und Cholesterinspiegel soll gesenkt und Entzündungen gehemmt werden, während gesunde Fette, Eiweiß und Ballaststoffe […]

Bananen-Himbeer-Smoothiebowl

Eine Smoothiebowl sorgt automatisch für ein ausgewogen gesundes Frühstück oder kann gleichzeitig ein Snack für zwischendurch sein, da dadurch ausreichend Ballaststoffe und Energie aufgenommen werden . Ebenso werden mit dieser Bowl reichlich Vitamine und Mineralien für einen guten Start in den Tag aufgenommen.

Apfelkuchen mit Dinkelmehl

Apfelkuchen mit Dinkelmehl

Dieser Apfelkuchen ist einfach gemacht, lecker, gesund und schmeckt wie bei Oma. Liebevoll werden die Äpfel in kleine Stücke geschnitten und der Teig geknetet. Mit Zimt und Vanille verfeinert, bekommt der Kuchen einen ganz besonderen Geschmack. Das nussige Aroma des Dinkelmehls rundet das Ganze nochmal ab.