Selbstgemachtes Müsli

Zucker, gesättigte Fettsäuren und Aromen dominieren fertige Müslis. Warum nicht einfach selbstmachen? Es ist soo einfach und schmeckt knusprig-lecker!

Für ähnliche Rezeptideen klicken Sie hier
Tolle Küchenhelfer zur Zubereitung dieses Rezeptes finden Sie hier

Rezept drucken
Selbstgemachtes Müsli
Selbstgemachtes Müsli
Votes: 2
Rating: 5
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Blech

Zutaten

Anleitung

  1. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Die Nüsse grob hacken. Alle Zutaten bis auf die Cranberries mit einer Prise Salz in eine große Schüssel geben und gut vermengen. Die Masse auf das vorbereitete Backblech geben und gleichmäßig verteilen.
  3. Das Müsli ca. 20-25 Minuten im vorgeheizten Backofen backen. Dabei alle 5-10 Minuten durchmischen, damit die Zutaten von allen Seiten geröstet werden. Die Cranberries untermischen und das Müsli in luftdichte Gläser füllen. Das Müsli ist luftdicht verschlossen ca. 2 Wochen haltbar.
Tipps & Tricks

Tipp: Lassen Sie Ihrer Kreativität bei der Auswahl der Zutaten freien Lauf. Super im Müsli schmeckt auch: Dinkelflocken, andere Trockenfrüchte, Mandeln, Paranüsse, Schokolade (erst nach dem Backen dazugeben), Kakaopulver, etwas Honig, Vanille und vieles mehr!

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial