Energie-Kugeln

Dieses Rezept eignet sich perfekt für den schnellen Energie-Kick zwischendurch. Ob auf der Arbeit oder zu Hause wir alle brauchen mal was Kleines zu naschen ohne dafür lange etwas vorbereiten zu müssen. Das beste an den leckeren Kugeln ist, das sie komplett ohne industriellen Zucker zubereitet werden.

Rezept drucken
Energie-Kugeln
Energie-Kugeln
Votes: 1
Rating: 5
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Personen

Anleitung

  1. 30 g der Kokosraspeln zur Garnierung beiseite stellen. Die Karotten waschen, schälen und ebenfalls fein reiben.
  2. Die Mandeln und die Datteln in einen Mixer geben, zu einer homogenen Masse verarbeiten und in eine Schüssel geben. Die restlichen Zutaten und etwas Vanille und Zimt dazugeben und alles gut vermengen. Die Masse mit den Händen zu kleinen, mundgerechten Kugeln formen.
  3. Die Kugeln in den vorbereiteten Kokosraspeln wälzen und ca. 1 Stunde trocknen lassen. Die Energie-Kugeln können luftdicht verschlossen 2-3 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.
Tipps & Tricks

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.