Gastrezept – Schneller Apfelkuchen

Ute
Gastbloggerin Ute

Gastrezept
Wie möchten Sie Ihren Kaffee? Mit Kuchen! Diesmal ein ganz schneller. Er schmeckt auch super lecker mit ungeschälten Äpfeln – ich habe es probiert. Der Kuchen eignet sich perfekt, um ältere, reifere Äpfel zu verwerten.

Rezept drucken
Schneller-Apfelkuchen
Gastrezept – Schneller Apfelkuchen
Votes: 4
Rating: 5
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

24 cm-Springform

Anleitung

  1. Den Backofen auf 175°C Umluft vorheizen und eine runde Backform Ø 24 cm etwas einfetten.
  2. Die Äpfel entkernen und in dünne Scheiben schneiden (ich habe die Schale dran gelassen). Mit dem Zitronensaft beträufeln. Die Butter langsam schmelzen lassen. Schneller Apfelkuchen_stepbilder1
  3. Das Ei, den Zucker, das Mehl, das Backpulver und die saure Sahne zur abgekühlten Butter geben und verrühren. Mit den Äpfeln vermengen.
  4. Die Masse in die vorbereitete Backform geben, mit den gehackten Mandeln bestreuen und im vorgeheizten Backofen ca. 30-40 Minuten backen.Schneller Apfelkuchen_stepbilder2
Tipps & Tricks

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.