Gemüse-Käse-Spieße

Die Gemüse-Käse-Spieße sind vollgepackt mit frischer Paprika, Tomaten, Zucchini, Fetakäse, Knoblauch, Olivenöl und frischen Kräutern. Das Gemüse wird einfach mit dem Nicer Dicer zerkleinert, in einer leckeren Marinade eingelegt, aufgespießt und gebraten. Fertig ist ein leckerer Snack oder ein leichtes Essen!

Rezept drucken
Gemüse-Käse-Spieße
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Spieße

Anleitung

  1. Den Knoblauch schälen, den harten Wurzelansatz entfernen und mit dem Nicer Dicer in kleine Würfel schneiden. Die Minze waschen, trocken tupfen und fein hacken. Den Knoblauch und die Minze mit dem Olivenöl vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Die Zucchini, die Paprika und die Cherrytomaten waschen und die Paprika entkernen. Die Zucchini mit dem Nicer Dicer längs fein hobeln. Die Paprika mit dem Nicer Dicer in große Würfel schneiden. Den Fetakäse ebenfalls mit dem Nicer Dicer in große Würfel schneiden.
  3. Das Gemüse und den Käse abwechselnd auf die Spieße stecken. Die Zucchini dabei mehrmals falten. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Spieße darin kurz anbraten.
Tipps & Tricks

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.