Hefeteig

Mit einem Hefeteig kann man viel unterschiedliches backen, sodass man meistens nicht genau weiß, was man machen soll. Doch sobald man ein perfektes Grundrezept wie dieses hat, weiß man genau, welche Rezepte gebacken werden sollen. Dieses Rezept eignet sich für süße Varianten, jedoch kann man auch herzhafte mit diesem backen, sobald man Zutaten ersetzt. Schauen Sie auch in unserer Rezeptwelt nach tollen Rezepten mit diesem Grundrezept!

Rezept drucken
Hefeteig
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Portion

Anleitung

  1. Die Hefe in 5 EL warmer Milch auflösen. Das Mehl, den Zucker und das Salz vermischen, zusammen mit der Hefe-Mischung in den großen Behälter des Food Processors geben und mit dem großen Messer zu einem Vorteig kneten. Den Vorteig abgedeckt an einem warmen Ort für ca. 15 Minuten gehen lassen.
  2. Die restliche Milch, die Butter/ Margarine und das Ei zu dem Vorteig in den großen Behälter des Food Processors geben und mit dem großen Messer zu einem glatten Teig kneten. Nochmal mit den Händen durchkneten, in eine große Schüssel geben und abgedeckt ca. 30-45 Minuten gehen lassen, bis der Teig sein Volumen verdoppelt hat.
  3. Nun kann der Hefeteig je nach Rezept weiterverarbeitet werden!
Tipps & Tricks

Tipp: Hefeteig nur mit einem sauberen Küchentuch abdecken, denn er benötigt Sauerstoff um aufzugehen!

Für einen herzhaften Hefeteig den Zucker, die Milch, die Butter und das Ei durch 125 ml Wasser und 4 EL Olivenöl ersetzen. 

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.