Kartoffelsalat

Ein leckerer, klassischer Kartoffelsalat mit Zwiebel, Gewürzgurke und einer leckeren “Sauce” aus Brühe, Essig und Öl. Dieser Kartoffelsalat ist super lecker, raffiniert und kommt ganz ohne Mayonnaise aus. Der Nicer Dicer vereinfacht Ihnen die Arbeit beim Zubereiten.

Rezept drucken
Kartoffelsalat
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Anleitung

  1. Die Kartoffeln waschen, schälen, halbieren und ca. 30 Minuten in Salzwasser kochen.
  2. Die Zwiebel schälen und den harten Wurzelansatz entfernen. Die Zwiebel und die Gewürzgurken mit dem Nicer Dicer in kleine Würfel schneiden. Den Schnittlauch waschen, trocken tupfen und fein hacken. Die Zwiebel, die Gurken und den Schnittlauch in eine große Schüssel geben und mit der Gemüsebrühe, dem Essig und dem Gurkenaufguss vermischen. Das Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Die Kartoffeln abgießen und kurz abkühlen lassen. Die Kartoffeln mit dem Nicer Dicer in halbe Scheiben schneiden und sofort in das Dressing geben. Alles vorsichtig vermengen.
  4. Das Öl vor dem Servieren dazugeben, den Salat nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken und erneut gut vermengen.
Tipps & Tricks

Tipp: Der Kartoffelsalat kann nach Belieben auch mit Paprika und Lauchzwiebeln verfeinert werden! Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.