Fischstew mit Gemüse

Ein etwas anderer Eintopf, der nicht alltäglich ist: Fischstew mit Gemüse. Fisch ist sehr gesund und er bietet unterschiedliche Alternativen zubereitet zu werden. Probieren Sie einfach den Fischstew selber aus, wenn Sie Fisch mögen. In dem Fischstew steckt super viel frisches Gemüse, Fisch und Garnelen. Zu dem Eintopf passt sebstgemachtes Knoblauchbrot perfekt!

Rezept drucken
Fischstew mit Gemüse
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Anleitung

    Für das Fischstew mit Gemüse:
    1. Die Kartoffeln und die Karotten waschen, schälen und die Kartoffeln mit dem Nicer Dicer in mittelgroße Würfel schneiden. Die Karotten halbieren und mit dem Nicer Dicer hobeln. Den Fenchel waschen, putzen und mit dem Nicer Dicer in mittelgroße Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, die harten Wurzelansätze entfernen und mit dem Nicer Dicer in kleine Würfel schneiden. Den Mais abtropfen lassen.
    2. Etwas Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Kartoffeln darin andünsten. Das restliche Gemüse dazugeben und mitdünsten. Mit dem Wein und der Gemüsebrühe ablöschen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Die Sahne mit dem Mehl glatt rühren und in die köchelnde Suppe geben. Gut einrühren und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
    3. Das Fischfilet und die Garnelen kalt abspülen und trocken abtupfen. Das Filet klein schneiden und zusammen mit den Garnelen in die Suppe geben. Zugedeckt ca. 10 Minuten gar ziehen lassen.
    4. Die Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Die Suppe mit Petersilie, Salz und Pfeffer abschmecken.
    Knoblauch-Brot
    1. Zu diesem Fischstew schmeckt frisches Knoblauch-Brot köstlich! Hier ein tolles Rezept:Einfach 1 Knoblauchzehe schälen, den harten Wurzelansatz entfernen und mit dem Nicer Dicer in kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch mit 4 EL Olivenöl vermischen, ein Aufbacken-Baguette aufschneiden und mit dem Knoblauchöl bestreichen. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf einem heißen Backblech im vorgeheizten Backofen bei 180°C Umluft ca. 5-10 Minuten goldbraun backen.
    Tipps & Tricks

    Tipp: Variieren Sie bei der Auswahl des Fischfilets! Am besten eignet sich Lachs, Zander, Kabeljau, Seelachs und Heilbutt. Passend zum Fischstew eignet sich ein frisches Knoblauch-Brot! Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

    Rezept teilen

    Schreiben Sie einen Kommentar

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.