Mediterrane Aubergine

Auf der Suche nach der perfekten Vorspeise für mehrere Personen oder einem leichten, kohlenhydratarmen Abendessen? Hier ist das perfekte Gericht: Mediterrane Aubergine. Mit braun gebratenen Auberginen, einem selbstgemachten und aromatischen Tomatensugo und einer Crème fraîche-Creme. Einfach super lecker, schnell und einfach zubereitet und etwas für jedermann! Dazu ein frisches, knuspriges Baguette oder Ciabatta-Brot und fertig ist eine Mahlzeit die alle begeistert!

Rezept drucken
Mediterrane Aubergine
Mediterrane Aubergine
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Personen

Anleitung

  1. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, die harten Wurzelansätze entfernen und fein zerkleinern. Die Tomaten waschen und in mittelgroße Stücke schneiden. Die Kräuter waschen, trocken tupfen und fein hacken.
  2. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch darin anbraten. Die Tomaten, das Sambal Olek und je eine Prise Salz, Pfeffer und Zucker hinzugeben. Das Tomatensugo ca. 20 Minuten köcheln lassen. Die Kräuter unterheben.
  3. Die Auberginen waschen, in feine Scheiben schneiden, leicht salzen und ziehen lassen. Die Auberginen gründlich trocken tupfen. Etwas Öl in einer weiteren Pfanne erhitzen und die Auberginen scharf anbraten. Die Crème fraîche mit Salz und Pfeffer würzen und glattrühren.
  4. Die Auberginenscheiben, das Tomatensugo und die Creme schichten und mit Baguette oder Ciabatta-Brot servieren.
Tipps & Tricks

Tipp: Für das gewisse Extra kann das Gericht mit gerösteten Kürbiskernen bestreut werden! Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial