Süßkartoffel Crostini

Ein einfacher und super leckerer Snack für Zwischendurch der auch noch super gut aussieht: Süßkartoffel Crostini. Dazu einfach die Süßkartoffel in dicke Scheiben schneiden und im Backofen backen. Dazu kommen Kichererbsen, die im Backofen knusprig backen. Serviert werden die Süßkartoffel Crostini mit einer leckeren Rote Bete-Creme und den Knusper-Kichererbsen.

Rezept drucken
Süßkartoffel Crostini
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Crostini

Anleitung

  1. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen und 2 Backbleche mit Backpapier auslegen.
  2. Die Süßkartoffeln waschen, schälen und mit dem Nicer Dicer in dicke Scheiben hobeln. Die Kichererbsen gut abtropfen lassen. Die Süßkartoffel-Scheiben nebeneinander auf ein Backblech legen, mit etwas Olivenöl bepinseln und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kichererbsen mit etwas Olivenöl, Salz, Pfeffer und Currypulver vermengen und auf das 2. Backblech geben. Die Süßkartoffel und die Kichererbsen ca. 30 Minuten im vorgeheizten Backofen backen. Die Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken.
  3. Die gebackenen Süßkartoffel-Scheiben mit der Rote Bete-Creme bestreichen und mit den gerösteten Kichererbsen, der gehackten Petersilie, den Sonnenblumenkernen und etwas Schwarzkümmel garnieren. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Tipps & Tricks

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.