Zucchini-Gyros-Auflauf

Zucchini können sowohl roh als auch gekocht oder auch gebraten gegessen werden. Zucchini ist sehr gesund und kalorienarm und kann in vielen Gerichten verwendet werden. Probieren Sie dieses leckere Zucchini-Gyros-Auflauf doch einfach mal aus!

Rezept drucken
Zucchini-Gyros-Auflauf
Zucchini-Gyros-Auflauf
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Portionen

Zutaten

Anleitung

  1. Die Zucchini und die Paprika waschen. Die Zucchini in Scheiben und die Paprika in Stücke schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Gyrosfleisch für ca. 5 Min. braten. Das Gyrosfleisch herausnehmen und die Zucchini und die Paprika im heißen Bratöl andünsten. Mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken, das Gyrosfleisch wieder hinzufügen und unterheben. Die Gyros-Gemüse-Mischung in eine Auflaufform geben.
  2. Das Soßenpulver für die Sauce Hollandaise und 125 ml Wasser in einem Topf verrühren. Die Schlagsahne zugießen und aufkochen. Den Topf vom Herd nehmen. Die Butter in Würfel schneiden und zu der Sauce unterschlagen. Die Sauce Hollandaise über die Gyros-Gemüse-Mischung gießen.
  3. Den Backofen auf 175°C vorheizen. Den geriebenen Käse über die Gyros-Gemüse-Mischung darüberstreuen. Für ca. 20 Min. backen.
Tipps & Tricks

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.