Kalte Gurkensuppe mit Walnüssen

„Cacik“ – eine original türkische kalte Gurkensuppe. Ganz ohne Herd und Backofen zubereitet!

Für ähnliche Rezeptideen klicken Sie hier
Tolle Küchenhelfer zur Zubereitung dieses Rezeptes finden Sie hier

Rezept drucken
Kalte Gurkensuppe mit Walnüssen
„Cacik“ - Kalte türkische Gurkensuppe mit Walnüssen
Votes: 1
Rating: 5
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Personen

Anleitung

  1. Die Gurke schälen, sehr klein würfeln und in eine Salatschüssel geben. Den Joghurt mit 250 ml Wasser und 1 TL Salz verquirlen.
  2. Den Knoblauch schälen, den harten Wurzelansatz entfernen und sehr fein zerkleinern. Anschließend den Knoblauch unter den Joghurt mischen und diesen unter die Gurken rühren. Bis zum Servieren kühl stellen.
  3. Kurz vor dem Servieren die Petersilie und den Dill waschen, trocknen, grob haken und unter die kalte Gurken-Joghurt-Suppe mischen.
  4. Die Suppe in Gläsern anrichten, die Nüsse darüber streuen und mit dem Olivenöl beträufeln. Die Minze waschen, trocknen und die Suppe mit einzelnen Blättchen garnieren.
Tipps & Tricks

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Facebook
Facebook
YouTube
Pinterest
Pinterest
Instagram