Gastrezept – Knuspercreme

Ute
Gastbloggerin Ute
Ein sehr leckerer Nachtisch und gut vorzubereiten. Die karamellisierten Mandeln sind nicht ganz einfach zu machen. Aber wenn man ständig rührt und die Pfanne ständig beobachtet, kann eigentlich nichts schief gehen. Wenn es gut riecht, ist es bald geschafft. Dann nur noch schichten und fertig!
Rezept drucken
Knuspercreme titel
Gastrezept – Knuspercreme
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Gläser

Anleitung

  1. Die Butter in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze erwärmen. Den Zucker und die Mandeln dazugeben und karamellisieren und braun werden lassen. Dabei ständig rühren. Zum Abkühlen beiseitestellen.
  2. Die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen. Die Vanilleschote längs einschneiden und das Mark auskratzen.
  3. Den Frischkäse, den Zucker und die Vanille mit dem Mixer verrühren. Die Sahne vorsichtig unter die Creme rühren.Knuspercreme steppbilder
  4. Die Hälfte der Creme in Dessertgläser verteilen. Darauf je die gefrorenen Himbeeren geben. Dann folgt die restliche Creme. Zum Schluss mit den karamellisierten Mandelblättchen dekorieren. Bis zum Servieren kaltstellen.
Tipps & Tricks

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.