Zwetschgen Tiramisu

Noch ein perfektes Rezept um die letzten Zwetschgen zu verarbeiten: Ein unfassbar leckeres Zwetschgen Tiramisu! Alles was Sie dazu machen müssen – Zwetschgen mit Zimt und etwas Zucker zu einem leichten Kompott köcheln, eine Mascarpone-Creme anrühren, Kekse zerkrümeln und schichten. Fertig ist das perfekte Dessert für die kühle Jahreszeit!

Wie einfach dieses leckere Tiramisu zubereitet ist, sehen Sie in meinem Rezeptvideo:

Rezept drucken
Zwetschgen Tiramisu
Zwetschgen Tiramisu
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Personen

Zutaten

Anleitung

  1. Die Zwetschgen waschen, entsteinen und würfeln. Die Zwetschgen in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Den Zucker und den Zimt dazugeben und gut rühren. Die Zitrone auspressen und den Saft zum Zwetschgenkompott geben. Etwas abkühlen lassen.
  2. Für die Creme den Quark, die Mascarpone und den Vanillezucker mit einem Handrührgerät cremig rühren.
  3. Die Löffelbiskuits mit dem Food Processor grob zerkleinern.
  4. Jetzt geht’s ans Schichten: Die Hälfte der Löffelbiskuits auf dem Boden der Dessertschale verteilen. Die Hälfte der Creme darauf geben und glattstreichen. Die Hälfte des Zwetschgenkompotts darauf verteilen und mit den restlichen Zutaten so fortfahren.
  5. Das Dessert mind. 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.
Tipps & Tricks

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.