Sommerpasta

Am 21.06.2019 ist Sommeranfang. Passend dazu gibt es ein Rezept mit viiiel frischem Gemüse, leckerer Pasta und würzigem Parmesankäse. Und zwar eine Sommerpasta. Das Beste? Alles wird  Step für Step in nur einem Topf zubereitet und die Pasta ist schnell gemacht, einfach zubereitet und unglaublich lecker!

Wie das Rezept zuzubereiten ist, sehen Sie in meinem Rezeptvideo:


Rezept drucken
Sommerpasta
Sommerpasta
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Personen

Anleitung

  1. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen, die harten Wurzelansätze entfernen und fein zerkleinern. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Die Tomaten und die Paprika waschen, die Paprika entkernen und alles klein schneiden. Den Mais abtropfen lassen.
  2. Etwas Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch darin andünsten. Die Champignons dazugeben und anbraten. Die Tomaten und die Paprika ebenfalls dazugeben und braten. Das Tomatenmark andünsten.
  3. Den Mais und die Pasta in den Topf geben und alles mit der Gemüsebrühe und den stückigen Tomaten ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen, gut umrühren und unter gelegentlichem Rühren ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  4. Den Parmesankäse grob reiben. Die Petersilie und das Basilikum waschen, trocken tupfen und fein hacken. Den Käse und die Kräuter unter die Pasta rühren, nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.
Tipps & Tricks

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen