Waffeln

Leckere fluffige Waffeln, die man vielseitig genießen kann. Der leicht vanillige Geschmack gibt diesen Waffeln eine extra Note, die sie einfach unvergesslich machen. Die Waffeln sind einfach und schnell zubereitet und zudem noch gesund, denn viel Zucker enthalten diese nicht. Bei einem Picknick dürfen sie unbedingt nicht fehlen, also lassen sie sich selbst von diesen überzeugen!

Rezept drucken
Waffeln
Votes: 1
Rating: 5
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Portionen

Anleitung

  1. Die Eier trennen. Die Vanille-Schote längs einschneiden und das Mark herauskratzen. Die Butter/Margarine mit dem Zucker, den Eigelben, dem Vanille-Mark und dem Salz in den Behälter des Mixers geben und glatt mixen. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und zusammen mit der Milch zu der Butter-Zucker-Ei-Mischung in den Behälter des Mixers geben und so lange mixen, bis ein glatter Teig entsteht. Den Teig in eine Schüssel geben.
  2. Die Eiweiße in einer separaten Schüssel steif schlagen und anschließend vorsichtig unter den Teig heben.
  3. Die Waffeln nach und nach im heißen Waffeleisen ausbacken und beliebig servieren.
Tipps & Tricks

Tipp von Frau Repac: Sie können die Waffeln nach Wunsch mit dem selbstgemachtem Puderzucker, unserem Apfelmus oder einem Eis (z.B. Nougat-Eiscreme oder Beeren-Joghurt-Eis S.XY) genießen!

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.