Erdnussplätzchen

Für alle Erdnussliebhaber ist dieses Rezept genau das Richtige! Die leckeren Plätzchen enthalten sowohl Erdnussbutter, als auch ganze Erdnüsse. So kann das Nussaroma voll zur Geltung kommen und Sie und Ihre Liebsten garantiert glücklich machen.

Rezept drucken
Erdnussplätzchen
Erdnussplätzchen
Votes: 2
Rating: 5
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Plätzchen

Anleitung

  1. Zuerst die Butter mit der Erdnussbutter, dem Zucker, dem braunen Zucker und einer kleinen Prise Salz cremig rühren. Anschließend das Ei unterrühren. Den Zimt mit dem Mehl mischen und unterrühren. Den Teig abgedeckt ca. 1 Stunde kaltstellen.
  2. Währenddessen den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen und 2 Backbleche mit Backpapier auslegen.
  3. Mit 2 Teelöffeln kleine Portionen vom Teig abnehmen und mit etwas Abstand auf den Backblechen verteilen. Leicht flach drücken und mit den Erdnüssen bestreuen. Die Erdnüsse leicht andrücken und mit etwas Sahne bepinseln. Die Plätzchen für ca. 15-20 Minuten goldbraun backen, vom Blech nehmen und auskühlen lassen.
Tipps & Tricks

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

One Comment

  1. Diese Erdnussplätzchen haben sich als verdammt verführerisch und äußerst lecker erwiesen.
    Echt delikat und eine ganz und gar unkomplizierte Zubereitung.
    Vielen Dank, kann ich wirklich weiter empfehlen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.