Grünes Cashewpesto

Probieren Sie mal etwas anderes: Grünes Cashewpesto. Mit Limette, Basilikum, Petersilie, Cashewkernen, Olivenöl, Haferflocken und etwas Chili ist das Pesto etwas ganz Besonderes. Genießen Sie die Vorteile des Selbstmachens: Keine Konservierungsstoffe, keine versteckten Fette, keine ungewünschten Zusatzstoffe, nur reiner und natürlicher Geschmack!

Rezept drucken
Grünes Cashewpesto
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Portionen

Anleitung

  1. Die Limette mit der Zitruspresse des Food Processors auspressen. Die Kräuter waschen, trocken tupfen und hacken.
  2. Das große Messer in den großen Behälter einsetzen. Alle Zutaten zu dem Limettensaft in den großen Behälter des Food Processors geben und mit dem großen Messer mixen, bis eine cremige Konsistenz entsteht.
  3. Nach Belieben Wasser hinzufügen und erneut mixen. Mit Meersalz, Pfeffer und Chiliflocken abschmecken. Das Pesto in ein steriles Glas geben. Es hält sich im Kühlschrank etwa 1 Woche.
Tipps & Tricks

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.