Grünes Pesto

Ein Klassiker der Gewürzpasten: Ein grünes Pesto. Mit viel Basilikum, gerösteten Pinienkernen, aromatischem Parmesankäse und Knoblauch. Das Pesto ist unglaublich vielseitig und kann für Gerichte aller Art verwendet werden. Wie wäre es mit einer Salatsauce mit Pesto, einem Dip mit Schmand und Pesto, pur einfach zu gekochter Pasta und frischem Brot oder eingeflochten in einem köstlichen Pestobrot?

Rezept drucken
Grünes Pesto
Grünes Pesto
Votes: 2
Rating: 1
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Glas

Anleitung

  1. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl anrösten, das Basilikum waschen, trocken tupfen und grob zerkleinern. Den Parmesankäse grob zerkleinern, die Knoblauchzehen schälen und die harten Wurzelansätze entfernen.
  2. Die Pinienkerne, das Basilikum, den Parmesan, den Knoblauch, das Olivenöl und etwas Salz und Pfeffer in einen Mixer/Food Processor geben und zu einem feinen Pesto verarbeiten.
Tipps & Tricks

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen