Hähnchen-Curry-Suppe

Oft gibt es immer mal wieder dieselben Suppen, weil sie doch so bekannt und einfach sind. Wie wäre es nun mal mit einer neuen Suppe zum ausprobieren, nämlich mit der Hähnchen-Curry-Suppe. Sie ist schnell und einfach zubereitet und wird Sie begeistern.

Rezept drucken
Hähnchen-Curry-Suppe
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Anleitung

  1. Den Lauch waschen, putzen und mit dem Nicer Dicer fein hobeln. Die Champignons putzen und mit dem Nicer Dicer in Scheiben schneiden. Die Paprika waschen und entkernen. Die Zwiebel schälen und den harten Wurzelansatz entfernen. Die Paprika und die Zwiebel mit dem Nicer Dicer in mittelgroße Würfeln schneiden. Die Hähnchenbrust abwaschen, trocken tupfen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Etwas Olivenöl in einem Topf erhitzen und das Fleisch darin anbraten. Herausnehmen und beiseite stellen. Erneut etwas Olivenöl in dem Topf erhitzen und das Gemüse anbraten. Das Fleisch zurück in den Topf geben. Die Butter hinzugeben und schmelzen lassen. Das Mehl und etwas Currypulver dazugeben, gut unterrühren, mit der Gemüsebrühe ablöschen und aufkochen lassen. Die Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken.
  3. Den Schmelzkäse und die Sahne einrühren und mit Salz, Pfeffer und Petersilie abschmecken. Die Suppe ca. 10 Minuten köcheln lassen und servieren.
Tipps & Tricks

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.