Auberginen Lasagne

Leckere vegetarische Gemüse-Lasagne ohne Fleisch!

Für ähnliche Rezeptideen klicken Sie hier
Tolle Küchenhelfer zur Zubereitung dieses Rezeptes finden Sie hier

Rezept drucken
Auberginen Lasagne
Auberginen Lasagne
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Personen

Zutaten

Anleitung

  1. Die Auberginen waschen und in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden. Auf einen Rost legen, von beiden Seiten mit etwas Salz bestreuen und für ca. 2 Stunden die Feuchtigkeit entziehen lassen.
  2. Für die Tomatensauce den Knoblauch schälen, den harten Wurzelansatz entfernen und fein hacken. Das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und den Knoblauch darin andünsten. Die gehackten Tomaten dazu geben, die Hitze reduzieren und für ca. 15 Minuten köcheln lassen. Währenddessen das Basilikum waschen, trocken tupfen und klein hacken. Die Tomatensauce mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken, den gehackten Basilikum dazu geben und den Topf von dem Herd nehmen.
  3. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Das Mehl in eine flache Schüssel geben. Das Paniermehl mit der Hälfte des Parmesans in einer anderen flachen Schüssel mischen. Die Eier in einer anderen flachen Schüssel aufschlagen und verquirlen.
  4. Die entzogene Feuchtigkeit der Auberginen-Scheiben mit Küchenpapier abtupfen und nach und nach wie folgt panieren: 1. Auberginen-Scheiben im Mehl wenden, 2. Auberginen-Scheiben im verquirlten Ei wenden, 3. Auberginen-Scheiben im Paniermehl-Parmesan-Gemisch wenden und nebeneinander auf ein Backblech legen. Wenn alle Scheiben paniert sind, für ca. 18-20 Minuten im vorgeheizten Backofen backen, anschließend etwas abkühlen lassen. In der Zwischenzeit den Mozzarella abgießen und in Scheiben schneiden.
  5. Etwas Tomatensauce in einer Auflaufform verteilen und 1/3 der Auberginen-Scheiben darauf verteilen. Dann ein paar Scheiben von dem geschnittenen Mozzarella auf den Auberginen-Scheiben verteilen und etwas Parmesan drüberstreuen. Das ganze wiederholen, bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Die letzte Schicht sollte aus Mozzarella und Parmesan bestehen.
  6. Die Auberginen-Lasagne in den vorgeheizten Backofen geben und ca. 35 Minuten backen lassen. Vor dem Servieren ca. 10 Minuten in der Auflaufform ruhen und etwas abkühlen lassen.
Tipps & Tricks

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial