Feldsalatsüppchen

Feldsalat, Kartoffeln und Käse verbinden sich zu einer leckeren Feldsalatsuppe! Perfekt für den Herbst!

Für ähnliche Rezeptideen klicken Sie hier
Tolle Küchenhelfer zur Zubereitung dieses Rezeptes finden Sie hier

Rezept drucken
Feldsalatsüppchen
Feldsalatsüppchen
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Personen

Zutaten

Anleitung

  1. Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. In einem großen Topf die Butter zerlassen und die Kartoffeln darin leicht anschmoren. Mit dem Weißwein ablöschen, die Gemüsebrühe angießen und alles in ca. 15 bis 20 Minuten gar kochen.
  2. In der Zwischenzeit den Feldsalat putzen, sorgfältig waschen und trocken schleudern. Einige Rosetten für die Dekoration zur Seite legen, den Rest grob hacken. Den Parmesan reiben
  3. Wenn die Kartoffeln gar sind, die Sahne dazu geben und nochmals kurz aufkochen. Dann die Suppe vom Herd nehmen, den Parmesan dazu geben und alles mit dem Stabmixer pürieren, ggf. mit etwas heißer Gemüsebrühe verdünnen.
  4. Den Feldsalat nun ebenfalls zur Suppe geben, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und alles unterrühren. Nach Geschmack kann die Suppe nochmals püriert werden, dann entsteht eine frische, grüne Cremesuppe.
  5. Nun die fertige in vorgewärmte Teller geben und mit einer Feldsalat-Rosette garnieren.
Tipps & Tricks

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Facebook
Facebook
YouTube
Pinterest
Pinterest
Instagram