Obazda

Obazda zu Hause selber machen? Kein Problem! Mit unserem einfachen Rezept gelingt die bayrische Käsezubereitung ganz schnell und einfach. 

Rezept drucken
Obazda
Votes: 1
Rating: 5
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Personen

Anleitung

  1. Den Camembert in Stücke schneiden und mit einer Gabel sehr fein zerdrücken. Den Frischkäse, die saure Sahne und die Butter zusammen mit den Gewürzen und dem Zitronensaft in den kleinen Behälter des Mixers geben und zu einer glatten Masse mixen.
  2. Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und circa 1 EL der Röllchen beiseitestellen. Die Frischkäsecreme mit dem Camembert verrühren und circa 1 Std. im Kühlschrank durchziehen lassen.
  3. Anschließend die Zwiebeln in feine Ringe schneiden. Den Obazda mit einem Eislöffel zu Kugeln formen und mit den Schnittlauchröllchen und Zwiebelringen garnieren und servieren.
Tipps & Tricks

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.