Kartoffel-Karotten-Bratlinge mit Dip

Kartoffel und Karotte verwandeln sich in knusprige Bratlinge mit leckerem Dip – das schmeckt Groß & Klein!

Für ähnliche Rezeptideen klicken Sie hier
Tolle Küchenhelfer zur Zubereitung dieses Rezeptes finden Sie hier

Rezept drucken
Kartoffel-Karotten-Bratlinge mit Dip
Kartoffel-Karotten-Bratlinge mit Dip
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Personen

Zutaten

Anleitung

  1. Für den Dip die Zwiebel schälen, den harten Wurzelansatz entfernen und fein würfeln. Die Petersilie waschen, gut trocken schütteln und fein hacken. Die Zitrone auspressen. Den Schmand mit den Zwiebelwürfeln und der gehackten Petersilie vermischen und mit Salz und Zitronensaft abschmecken.
  2. Für die Bratlinge die Kartoffeln und die Karotten schälen. Die Kartoffeln mit einer groben Reibe in kaltes Wasser raspeln, abgießen und mit Hilfe eines Küchentuches gut ausdrücken. Die Karotten ebenfalls reiben und mit den geriebenen Kartoffeln mischen.
  3. Die Eigelbe und das Mehl verquirlen, zu der Kartoffel-Karotten-Mischung geben und alles mit Salz würzen. Wenn der Teig sehr flüssig wird, noch etwas Mehl zum Binden unterrühren. Eine Pfanne erhitzen, das Öl hineingeben und aus der Kartoffel-Karotten-Mischung nacheinander etwa 16 kleine Bratlinge backen. Sofort servieren und den Kräuterschmand dazu reichen.
Tipps & Tricks

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial