Eier in Senf-Sauce

Ein echter Küchenklassiker der deutschen Küche: Eier in Senf-Sauce. Das Gericht ist super schnell und einfach zubereitet und schmeckt auch Kindern super lecker.
Die Eier in Senf-Sauce sind in nur 3 Arbeitsschritten fertig: Eier kochen, Sauce zubereiten, alles zusammengeben und servieren.

Rezept drucken
Eier in Senf-Sauce
Eier in Senf-Sauce
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Anleitung

  1. Die Eier einpiksen, hart kochen und abschrecken.
  2. Die Zwiebel schälen, die harten Wurzelansätze entfernen und fein würfeln. Die Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken.
  3. Die Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig braten. Das Mehl dazugeben und gut einrühren. Die Gemüsebrühe und die Sahne unter ständigem Rühren dazu gießen und aufkochen lassen. Den Senf und die Petersilie in die Sauce rühren und alles aufkochen und andicken lassen.
  4. Die Eier pellen, halbieren und in die Sauce geben. Alles etwas ziehen lassen. Die Eier in Senf-Sauce mit Salzkartoffeln servieren.
Tipps & Tricks

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.